Oldtimer kaufen by Cargold

– 1A Qualität –

Previous Car mercedes-560-sec-letzte-serie-vollausstattung-1992
galerie-logo
Next Car mercedes-630-k-sportroadster-1927
Mercedes 1970

Mercedes 600
1. Holz, 1. Leder!

Flag
Stocklist
bavaria
horse power: 250
cylinder cap.: 6332
cylinder: V8
v-max: 205 km/h
varnish: black
int. color: creme
Flag
Stocklist
GERMANY

description

Mercedes 600 1. Holz, 1. Leder! - Bj. 1970

DE

Vollrestauriert

Erstes Leder

Erstes Holz

Die Ursprünge des 600ers liegen in der Mitte der 1950er Jahre. Fritz Nallinger, führender Entwickler bei Daimler-Benz, betrieb die Entwicklung eines Wagens der alles Bisherige in den Schatten stellen sollte und noch heute Maßstäbe setzt.

Die Fertigung des 600er soll über alle Jahre hinweg wegen der Kundensonderwünsche und der durchgängigen Handarbeit trotz hoher Preise für Mercedes-Benz stets ein Verlustgeschäft gewesen sein, das aus Prestige-Gründen betrieben wurde.

Mercedes-Benz setzte bei dieser Luxuslimousine nicht nur in Größe und Gewicht (zwischen 2,5 und 3,3 Tonnen je nach Ausführung) Maßstäbe. Der V8-Motor M 100 mit 6,3 Litern Hubraum, Saugrohreinspritzung mit Achtstempel-Einspritzpumpe war eine Neuentwicklung. Sein Gewicht beträgt über 400 kg.

Trotz des enormen Gewichts war der Mercedes-Benz 600 damals eines der schnellsten Serienfahrzeuge der Welt und wurde auch als „Größter Sportwagen aller Zeiten“ betitelt.
Die Spitzengeschwindigkeit des kürzeren Viertürers beträgt 205 km/h, die Beschleunigung auf 100 km/h dauert nur zehn Sekunden.

Die Ausstattung der Limousine umfasste vieles, was zur damaligen Zeit technisch möglich war, und ist noch Jahrzehnte später bei heutigen Fahrzeugen nicht selbstverständlich. Beispielsweise sind zu nennen: eine elektrisch regulierbare Heizungs- und Lüftungsanlage, Klimaanlage, ein umfassendes hydraulisches Servosystem (so genannte „Komforthydraulik“) mit hydraulisch verstellbaren Sitzen vorn, hydraulisch verstellbarer Sitzbank hinten, hydraulischen Fensterhebern und ebenfalls hydraulisch betriebenen Schiebedächern. Im Vergleich zu Elektroantrieben war die Hydraulik nahezu geräuschlos, verlor bei ausgeschaltetem Motor aber schnell an Kraft.

Fahrwerksseitig war eine Luftfederung mit Niveauregulierung für alle Räder bemerkenswert, weiterhin Stoßdämpferregulierung manuell oder automatisch, Zweikreis-Servobremssystem, Scheibenbremsen an allen Rädern, Doppelquerlenkerachse vorn und Eingelenk-Pendelachse hinten. Bei der Entwicklung des Autos wurden 15 Patente angemeldet.

Unser Wagen verbrachte die letzten Jahrzehnte im Fuhrpark eines deutschen Unternehmers auf Mallorca.

In den Jahren 2013/14 wurde der Mercedes in Deutschland von 600er Spezialisten vollständig restauriert. Rechnungen über 120.000€ liegen uns vor.

Seiher ist er ca. 4000 km gefahren.

Ein Wertgutachten mit Note 2+ liegt vor.

Die Aussenfarbe 040 Schwarz entspricht der Auslieferung

Die Innenausstattung ist hervorragend original erhalten. Das Roser Leder befindet sich in einem absoluten Top-Zustand und auch das verbaute Zier-Holz ist noch das erste und ebenfalls außergewöhnlich gut erhalten!

EN

Fully restored

First leather

First wood

The origins of the 600 lie in the mid-1950s. Fritz Nallinger, leading developer at Daimler-Benz, undertook the development of a car that was to outshine everything that had gone before and still sets standards today.

The production of the 600 is said to have always been a loss-making business for Mercedes-Benz over all the years due to the special customer requests and the continuous manual work despite the high prices, which was pursued for reasons of prestige.

Mercedes-Benz set standards with this luxury saloon not only in size and weight (between 2.5 and 3.3 tonnes depending on the version). The V8 engine M 100 with 6.3 litres displacement, intake manifold injection with eight-cylinder injection pump was a new development. Its weight was over 400 kg.

Despite its enormous weight, the Mercedes-Benz 600 was one of the fastest production cars in the world at the time and was also dubbed the " largest sports car of all time".
The top speed of the shorter four-door model was 205 km/h, acceleration to 100 km/h took only ten seconds.

The equipment of the saloon included much that was technically possible at the time, and is still not taken for granted in todays vehicles decades later. For example: an electrically adjustable heating and ventilation system, air conditioning, a comprehensive hydraulic servo system (so-called "comfort hydraulics") with hydraulically adjustable seats in the front, hydraulically adjustable bench seats in the rear, hydraulic window lifters and also hydraulically operated sliding roofs. Compared to electric drives, the hydraulics were almost silent, but quickly lost power when the engine was switched off.

On the chassis side, an air suspension with level control for all wheels was noteworthy, further shock absorber regulation manually or automatically, dual-circuit servo brake system, disc brakes on all wheels, double wishbone axle in front and single-joint swing axle in the rear. During the development of the car, 15 patents were registered.

Our car spent the last decades in the fleet of a German entrepreneur on Mallorca.

In 2013/14, the Mercedes was completely restored in Germany by 600 specialists. We have invoices for over 120,000€.

Since then it has driven approx. 4000 km.

A value appraisal with grade 2+ is available.

The exterior colour 040 black corresponds to the delivery colour.

The interior is in excellent original condition. The Roser leather is in an absolute top condition and also the installed decorative wood is still the first and also exceptionally well preserved!


Die hier gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.


The given details are descriptions without obligations. They do not represent warranted qualities. The vendor isn`t liable for errors, input data errors, and data transfer errors.

Contact

Stefan Luftschitz

Stefan Luftschitz

Tel.: +49 8036 7004
Mobil: +49 171 2742634

49 8036 7004

Paul Ziebolz

Tel.: +49 8036 7006 

Bayern

Paul Ziebolz

 

Bei Fragen zu diesem Fahrzeug rufen Sie mich bitte an,
ich rufe Sie dann gerne auch zurück.

For further questions about the car feel free to call me,
I will immediately call you back too.

Mercedes Oldtimer kaufen by Cargold

Our Locations in Germany - Bavaria

Our Locations in Germany - Hamburg

Stocklist alle anzeigen Stocklist sportscars Stocklist prewar cars Stocklist modern classics
PAGENAME: stocklist
$NavbaumID["0"]: 111 -- /// -- $NavbaumID["1"]: -- /// -- $NavbaumID["2"]: -- /// --