Oldtimer kaufen by Cargold

– 1A Qualität –

Previous Car lamborghini-350-gt-interim-one-of-3-all-aluminium-1965
galerie-logo
Next Car lamborghini-400-gt-2-2-matching-numbers-1967
Lamborghini 1967

Lamborghini 400 GT 2+2
Vollrestauriert

Flag
Stocklist
bavaria
horse power: 320
cylinder cap.: 3929
cylinder: 12
v-max: 260 km/h
varnish: brown
int. color: cognac
price:
€ 575.500,-
Flag
Stocklist
Italia

description

Lamborghini 400 GT 2+2 Vollrestauriert - Bj. 1967

DE

Matching Numbers

Historie ist vollständig nachvollziehbar

Restauriert mit Fotodokumentation (2008-2011)

2014 Motor nochmals komplett revidiert

Produzierte Stückzahl: 273

  

Ferruccio Lamborghini gründete 1948 eine Fima die Landwirtschaftliche Maschinen herstellte. Im Boom der Nachkriegsjahre stieg er schnell zu einem erfolgreichen Industriellen und einem der größten Traktoren Hersteller auf.

Bereits seit Mitte der 50er Jahre unterhielt er eine Sammlung von Sportwagen, darunter Autos wie 300 SL, E-Type, Maserati 3500 GT und mehrere Ferrari.

Die Ferrari waren seiner Meinung nach u.a. mit einer zu schwachen Kupplung versehen, was ihn sehr ärgerte, da diese oft unnötige und zeitraubende Reparaturen zu dem Folgen hatten. Bei einem kurzen Treffen in 1963 brachte er das zur Beschwerde bei Enzo Ferrari vor und bot ihm, als Ingenieur, eine einfache Lösung für das Problem an. Von Enzo fiel der Satz: “Let me make cars. You stick to making tractors.”   - an diesem Abend beschloss Lamborghini einen eigenen, besseren GT als Ferrari zu bauen.

Lamborghini konnte 5 ehemalige Ferrari Designer und Konstrukteure für sein Projekt gewinnen, die Enzo zwei Jahre zuvor wegen eines Streits gefeuert wurden. Darunter war auch Giotto Bizzarrini, der den größten Einfluss auf den neuen Wagen hatte und den V12 Motor entwickelte. Auch der legendäre Rennwagenkonstrukteur Gian Paolo Dallara, war maßgeblich an der Entwicklung beteiligt.

In nur 5 Monaten entstand ein erster Prototyp, der 350 GTV.

Am 9. März 1964 wurde schließlich der erste Serien 350 GT auf der Messe in Genf vorgestellt.

1966 folgte das Nachfolgermodell 400 GT.

Einer von 273.

Der 400 GT 2+2 ist der Nachfolger von Ferruccio Lamborghinis erstem Sportwagen, dem 350 GT.

Wie der Name schon verrät, stiegt der Hubraum der V12 Maschine von 3.5l auf 4 l an.

Der Platz auf der Rückbank wurde für eine 2+2 Konfiguration erhöht und die Dachlinie dahingehend leicht angepasst, was der Eleganz des Wagens aber keinerlei Abbruch tut.

Zudem erhielt der 400 GT ein neues, von Lamborghini selbst entwickeltes, vollsynchronisiertes, 5-Gang Getriebe und Doppelscheinwerfer von Hella.

Wie schon beim 350 GT etabliert, hatte auch der 400 GT Einzelradaufhängung und Scheibenbremsen.

Unser Fahrzeug wurde im April 1967 an den Französischen Importeur Voitures Paris Monceau in Paris ausgeliefert.

6 Tage später an den Erstbesitzer, in der Nähe von Bordeaux, verkauft.

Der Wagen blieb sein ganzes Leben in Frankreich, insgesamt 5 Besitzer bis 2007. Die Historie ist vollständig überliefert.

2008 – 2011 in Frankreich von namenhafter Adresse restauriert; (fotodokumentiert)

2014 Motor nochmals komplett revidiert.

Ein wunderschönes Fahrzeug mit toller Historie.

EN

Matching Numbers

History is fully traceable

Restored with photo documentation (2008-2011)

2014 engine completely overhauled again

Produced number of units: 273

In 1948 Ferruccio Lamborghini founded a company that produced agricultural machinery. In the boom of the post-war years, he quickly rose to become a successful industrialist and one of the largest tractor manufacturers.

Starting in the mid-1950s, he maintained a collection of sports cars, including cars such as the 300 SL, E-Type, Maserati 3500 GT and several Ferraris.

In his opinion, the Ferraris were equipped, among other things, with a clutch that was too weak, which annoyed him greatly, as these often resulted in unnecessary and time-consuming repairs. In 1963, at a brief meeting, he brought this up as a complaint to Enzo Ferrari and offered him, as an engineer, a simple solution to the problem. From Enzo came the sentence: "Let me make cars. You stick to making tractors."   - That evening Lamborghini decided to build its own GT, better than Ferrari.

Lamborghini was able to recruit five former Ferrari designers and constructors for his project, who Enzo had fired two years earlier because of a dispute. Among them was Giotto Bizzarrini, who had the greatest influence on the new car and developed the V12 engine. Also, the legendary race car designer Gian Paolo Dallara, was significantly involved in the development.

In just 5 months, a first prototype was created, the 350 GTV.

On March 9, 1964, the first production 350 GT was finally presented at the Geneva Motor Show.

In 1966 the successor model 400 GT followed.

One of 273.

The 400 GT 2+2 is the successor to Ferruccio Lamborghinis first sports car, the 350 GT.

As the name suggests, the displacement of the V12 engine increased from 3.5l to 4l.

Rear seat space was increased for a 2+2 configuration and the roofline was slightly adjusted to accommodate this, but this did not detract from the cars elegance in any way.

In addition, the 400 GT received a new, fully synchronized, 5-speed transmission developed by Lamborghini itself and dual headlights from Hella.

As already established with the 350 GT, the 400 GT also had independent suspension and disc brakes.

Our car was delivered in April 1967 to the French importer Voitures Paris Monceau in Paris.

Six days later, sold to the first owner, near Bordeaux.

The car remained in France all its life, a total of 5 owners until 2007. The history is complete.

2008 - 2011 restored in France by reputable address; (photo documented). 2014 engine completely rebuilt again

A beautiful vehicle with great history.


Die hier gemachten Angaben sind unverbindliche Beschreibungen. Sie stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar. Der Verkäufer haftet nicht für Irrtümer, Eingabefehler und Datenübermittlungsfehler.


The given details are descriptions without obligations. They do not represent warranted qualities. The vendor isn`t liable for errors, input data errors, and data transfer errors.

Contact

Stefan Luftschitz

Stefan Luftschitz

Tel.: +49 8036 7004
Mobil: +49 171 2742634

49 8036 7004

Paul Ziebolz

Tel.: +49 8036 7006 

Bayern

Paul Ziebolz

 

Bei Fragen zu diesem Fahrzeug rufen Sie mich bitte an,
ich rufe Sie dann gerne auch zurück.

For further questions about the car feel free to call me,
I will immediately call you back too.


Vehicle Enquiry

Lamborghini – 400 GT 2+2 – Vollrestauriert– 1967





Captcha

Lamborghini Oldtimer kaufen by Cargold

Our Locations in Germany - Bavaria

Our Locations in Germany - Hamburg

Archive
Stocklist alle anzeigen Stocklist sportscars Stocklist prewar cars Stocklist modern classics
PAGENAME: stocklist
$NavbaumID["0"]: 111 -- /// -- $NavbaumID["1"]: -- /// -- $NavbaumID["2"]: -- /// --